Versand innerhalb von 24 Stunden mit DPD
kostenfreie Lieferung ab 50,-€
Paypal - sicher bezahlen
30 Tage Widerrufsrecht
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4

Deckenlampen online kaufen bei michaelnoll.de

Deckenlampen sind wohl die meist verbreitetste Art der Beleuchtung. Man findet fast in jeden Raum Deckenlampen. Bei der Deckenbeleuchtung findet man unterschiedliche Arten der Beleuchtung. Einmal die indirekte Beleuchtung und zum anderen die direkte Beleuchtung. Michael Noll bietet Lampen für die direkte Beleuchtung an. Da die Lampe ja sichtbar sein soll und ein Teil der Einrichtung ist.

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Deckenlampen. Hauptsächlich hängt die Wahl der Lampe von der Raumnutzung und auch in letzter Zeit immer mehr von der Deckenkonstruktion und Beschaffenheit ab. In Büroräumen wählt man meistens Leuchtstofflampen mit speziellen Reflektoren, die am Arbeitsplatz nicht blenden und eine Ausleuchtung schaffen die ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglichen. Ein möglichst dem Tageslicht entsprechender Farbton wird hier bevorzugt. Die Lampen werden genau berechnet in den Räumen verteilt und platziert. Eine architektonisch eher nüchterne Lösung. Daher wirkt das Design der Lampen in letzter Zeit sehr viel edler und formschöner als man das von den Leuchtstofflampen der 70er oder 80er Jahren gewöhnt ist. Als Leuchtmittel setzt sich immer mehr die LED durch. In Verkaufsräumen werden Lampen meist in die modularen Decken intrigiert. Sie dienen als Grundbeleuchtung des Verkaufsraums. Die einzelnen Waren werden gezielt durch Anstrahlung mit Deckenstrahlern hervorgerufen. Auch hier ist man bestrebt eine möglichst natürliche Lichtfarbe zu erreichen. Dies ist gerade bei Textilien besonders wichtig, damit es nicht zu Farbverfälschungen kommt. Das Licht der Deckenlampen wird auch so gewählt, dass der Kunde sich wohl fühlt und seine Verweildauer in den Verkaufsräumen erhöht wird.

3053651_3053551_1059e5d7121eb54

Deckenlampen für jeden Raum

Im Wohnraum möchte man mit Deckenlampen ein angenehmes, harmonisches Licht haben. In jedem Wohnraum findet man in den meisten Räumen Deckenlampen direkt unter der Zimmerdecke montiert oder Hängelampen. In Neubauten oder auch bei der Renovierung einzelner Räumen trifft man immer häufiger abgehangene Decken an. Eine abgehangene Decke hat oberhalb zur Geschossdecke einen Hohlraum. Dies lässt sich wunderbar zur Anbringung von Einbaustrahlern nutzen. Die Einbaustrahler lassen sich zur Grundausleuchtung des Raums oder auch zur gezielten Ausleuchtung einzelner Exponate hervorragend nutzen. Aber in jedem Raum findet man zur Einbauleuchte die Hängelampe. Die Hängelampe ist im Gegensatz zum Einbaustrahler nicht dezent und unauffällig in ihrem Erscheinungsbild. Die Hängelampe wird sorgfältig zu der  Raumeinrichtung gewählt. Sie hat die unterschiedlichsten Formen und wird auch eigens für den Zweck des Raums kreiert. So hat eine Lampe für einen Schlafraum ein ganz anderes Aussehen und Erscheinungsbild wie eine Lampe für einen Essplatz. Michael Noll hat ein sehr großes Sortiment an Deckenlampen. Das Angebot ist sehr breit gefächert und auf jeden Einrichtungsstiel und Einsatzzweck ausgerichtet. Bei der Wohnraumbeleuchtung wählt man bei der Lichtfarbe einen Warmton, der der alten Glühlampe entspricht. Das ist der Farbton einer Flamme oder eines Feuers. Das ist die Lichtfarbe eines Lagerfeuers, eines Kaminfeuers oder einer Kerzenflamme bei der sich der Mensch seit jeher geborgen und aufgehoben fühlte. Die Industrie ist in der Lage LED Lampen herzustellen die genau diese Lichtfarbe wiederspiegelt. So kann die LED die Glühlampe ersetzen, den Wohnraum angenehm ausleuchten und wertvolle Energie einsparen. Manch Einer erinnert sich bestimmt noch an die 70er Jahre als es schick war einen Wohnraum indirekt auszuleuchten. Hinter Verblendungen wurden Leuchtstofflampen montiert, die dann nicht sichtbar hinter den Verblendungen ihr Licht ausstrahlten. Bei dem kalten Leuchtstoffröhrenlicht entstand keinerlei Gemütlichkeit. Das Licht wirkte künstlich und kalt. Zumeist kam noch der unangenehme Summton der Drosseln hinzu.

Für jeden Wohnraum und Tätigkeit gibt es unterschiedliche Beleuchtungsstärken, die empfohlen werden. Die Beleuchtungsstärke wird in Lux gemessen, der Lichtstrom also die Helligkeit des Leuchtmittels in Lumen und die Leistung in Watt. Hier haben wir einige Beispiele für die empfohlene Beleuchtungsstärke des Wohnbereichs aufgeführt. Diese Liste soll Dir als Richtlinie für Deine Beleuchtungsplanung dienen.

 

Räume im Wohnbereich oder
Tätigkeiten im Wohnbereich

Anforderung an
die Sehaufgabe

Empfohlene
Beleuchtungsstärke (Lux)

Garderobe
Flure und Treppen

Orientierung

50-100

Allgemeinbeleuchtung im:
Schlafzimmer, Badezimmer,
Wohnzimmer, Kinderzimmer

Leichte Sehaufgaben:
große Details mit
hohen Kontrasten

100–300

Küchenarbeiten, Hausarbeiten,
Körperpflege, Wäschepflege,
Lesen, Schreiben, Basteln

Normale Sehaufgaben:
kleine Details mit
mittleren Kontrasten

300–500

Bastelarbeiten, Zeichnen,
feine Handarbeiten, Nähen

Schwierige Sehaufgaben:
kleinere Details mit
geringen Kontrasten

500–2000

[1] Quelle

Deckenlampen von Colmore, Clayre & Eef und Light & Living

Die Deckenlampen von Michael Noll sind hervorragend kombinierbar mit den Wandlampen und Tischlampen aus dem aktuellen Angebot. In unserem Angebot findest Du die aktuelle Kollektion von Colmore, Clayre & Eef und Light & Living. Die scheinwerferförmigen Hängelampen von Colmore und Clayre & Eef liegen im Trend der heutigen Einrichtung. Die Materialien der Scheinwerfer sind edel. Sehr detailliert in der Fertigung. Die Scheinwerfer besitzen einen Flansch mit Kühlrippen aus hochwertigem Aluminiumguss. Die Lampen sind teilweise mit Abdeckscheiben und Verschlüssen mit Schrauben und Flügelmuttern. Alle diese Details sind hochglanz poliert. Die Leuchtmittelaufnahme ist wie bei allen Lampen von Michael Noll die genormte E 27 Fassung. Sehr trendig und angesagt sind die Hängelampen im Industrial Look. Sie sind den alten Industrielampen des letzten Jahrhunderts sehr gut nachempfunden. Sehr schöne Lampen dieser Stilrichtung findest Du bei Michael Noll von Colmore. Es sind die Kleinigkeiten, die den Charm der Lampen ausmachen. Kleine Rostflecken, eine unregelmäßige Lackierung und viele kleine liebevoll gestaltete Unregelmäßigkeiten geben der Lampe ihren einzigartigen Charme. Keine Lampe im used Industrial Look gleicht der Anderen. Die im Fachhandel angebotenen Kohlefadenlampen lassen die Lampen in ihrer ganzen Schönheit erstrahlen. Wenn Du das nüchterne, sachlich Moderne liebst, bist Du bei unseren Lampen von Light & Living richtig. Wir bieten eine breite Palette diese formschönen und harmonischen Lampen an. Du findest Light & Living Lampen bei Michael Noll für jeden Anwendungsbereich. Wir bieten Metalllampen dieser Marke in lackierter und verchromter Ausführung an. Für deine  Küche findest Du ganz ausgefallene Hängelampen von Colmore. Es sind Lampen in Form einer Kaffeekanne und einer Teekanne in hochglanz polierter Aluminiumausführung. Ein Hingucker in jeder Küche oder über deinem Essplatz.

Alle angebotenen Lampen sind mit einer E27 Lampenfassung versehen. Die angebotenen Lampenschirme sind mit E27 Aufnahmen ausgestattet. So sind sie untereinander kombinierbar und Du hast es leicht das passende Leuchtmittel zu finden.

Die Deckenlampen sind so konstruiert, dass sie leicht anzubringen sind. MichaelNoll rät dazu, den elektrischen Anschluß einer Deckenlampe von einem Fachmann ausführen zu lassen. Denn nur so ist der qualifizierte Anschluß und der sichere Betrieb der Deckenlampe garantiert. Gerade im Außenbereich ist besonders darauf zu achten, dass der Anschluss der Lampe Fachmännisch erfolgt.

3044919_3044819

 

[1] Winfrid Hauke, Rolf Thaele, Günter Reck: RWE Energie Bau-Handbuch. 12. Ausgabe (1998). Energie-Verlag GmbH, Heidelberg, ISBN 3-87200-700-9, S. 11/3-11/38.

Zuletzt angesehen