window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-920941182'); gtag('config', 'G-77ZB01E9Z7 ',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

  Exklusives Sortiment

  kostenfreie Lieferung ab 50,-€ innerhalb von Deutschland

  Kauf auf Rechnung / Paypal möglich - sicher bezahlen

  Hohe Kundenzufriedenheit

Kauf & Nutzung von Kerzen - 4 Tipps für dich

Kerzen vermitteln uns ein Gefühl von Gemütlichkeit, Entspannung und Geborgenheit und sind deshalb in unserem Zuhause unverzichtbar. Sie schmücken den Esstisch, erhellen den Wintergarten oder erzeugen eine romantische Atmosphäre im Badezimmer. Außerdem eignen sie sich hervorragend als Geschenk für unsere Liebsten zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Hochzeiten.

Allerdings gibt es beim Kauf und bei der Nutzung von Kerzen ein paar wichtige Dinge zu beachten. Schließlich möchten wir qualitativ hochwertige Kerzen erwerben, die gleichmäßig abbrennen und keine unerwünschten Emissionen abgeben.

Wenn du derzeit auf der Suche nach neuen Kerzen für dein Zuhause bist oder einfach nur mehr über Kerzen erfahren möchtest, dann bist du hier genau richtig. In diesem Beitrag geben wir dir vier nützliche Tipps für den Kauf und die Nutzung von Kerzen. Wir zeigen dir, worauf du beim Kauf achten solltest, welche Hersteller für Qualität stehen und von welchen Kerzen du lieber die Finger lassen solltest. Wir wünschen dir viel Freude beim Lesen unserer Tipps und hoffen, dass du dadurch die perfekten Kerzen für dein Zuhause finden wirst.

Tipp 1: Wähle die richtige Kerze für dein Zuhause

Du bist auf der Suche nach der perfekten Kerze für dein Zuhause? Bei der riesigen Auswahl an Kerzen ist es nicht einfach, die richtige zu finden. Aber keine Panik, wir helfen dir dabei.

Als erstes solltest du dir überlegen, wofür du die Kerze brauchst. Soll es eine Stumpenkerze sein, die du auf einen größeren Kerzenständer stellst? Oder bevorzugst du kleine Teelichter, die du in einem Windlicht aus Glas platzieren kannst? Oder darf es doch eine elegante Stabkerze für deinen Kerzenleuchter sein? Wenn du dir dessen bewusst bist, wird die Suche nach der perfekten Kerze schon einfacher.

Wenn du dich fragst, welche Arten von Kerzen es gibt, dann haben wir hier eine kleine Übersicht für dich:

Die Stumpenkerze ist eine klassische Kerze, die in vielen Größen und Farben erhältlich ist. Sie besitzt eine zylindrische Form und eine flache Oberseite und eignet sich besonders gut für Gestecke oder Adventskränze.

Teelichter bekommst du oft nur in größeren Einheiten. Sie befinden sich meist in einer Aluminiumschale und können in Windlichtern oder auf kleinen Kerzenständern platziert werden. Erhältlich sind Teelichter mit und ohne Duft.

Duftkerzen sind mit einem Duftöl infundiert, das beim Abbrennen einen angenehmen Duft verströmt. Sie sind in verschiedenen Farben und Größen erhältlich und werden häufig in einem formschönen Glas verkauft.

Schwimmkerzen können auf dem Wasser schwimmen und werden oft in Schalen oder Vasen verwendet. Es sieht wunderschön aus, wenn die schwimmenden Kerzen langsam durch das Wasser gleiten.

Stabkerzen sind längliche schmale Kerzen, die meist für filigrane Kerzenleuchter verwendet werden.

Es gibt auch spezielle Flammschalen und Citronella-Kerzen für den Außenbereich mit einem dickeren Docht, damit sie auch bei starkem Wind ohne Probleme weiterbrennen. Bitte beachte aber, dass diese Kerzen meist rußen und deshalb nur im Außenbereich genutzt werden sollten.

Überlege dir also gut, welche Art von Kerze du benötigst und wo du sie einsetzen möchtest. Dann findest du bestimmt die perfekte Kerze für dich und dein Zuhause.

Tipp 2: Was bevorzugst du? Eine durchgefärbte oder eine überzogene Kerze?

Bist du ein großer Fan von Kerzen? Dann bist du sicherlich auch daran interessiert, welche Art von Kerzen am schönsten anzusehen sind. Ob du nun eher auf durchgefärbte Kerzen oder auf farblich überzogene Kerzen stehst, ist natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Allerdings gibt es einige Unterschiede zwischen den beiden Varianten. Überzogene Kerzen haben beispielsweise oft einen weißen Wachs im Inneren, der sichtbar wird, wenn die Kerze angezündet wird. Wenn dir das nicht gefällt, solltest du dich für durchgefärbte Kerzen entscheiden. Diese sind zwar etwas teurer, bieten aber einen wunderschönen Anblick beim Abbrennen und lassen das Innere der Kerze in der jeweiligen Farbe erstrahlen.

Wenn du auf der Suche nach besonders schönen durchgefärbten Kerzen bist, dann können wir dir Rustic-Kerzen empfehlen. Diese handgefertigten Kerzen haben eine unregelmäßige Oberflächenstruktur und sind in vielen verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Ob du sie in ein ländliches Ambiente integrierst oder in einer modernen Wohnlandschaft platzierst - Rustic-Kerzen sind auf jeden Fall ein absoluter Hingucker.

Tipp 3: Achte auf die Inhaltsstoffe der Kerzen

Wenn du eine Kerze kaufen möchtest, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um eine qualitativ hochwertige und sichere Kerze zu wählen. Hier sind einige Hinweise für dich:

  • Wähle Kerzen aus natürlichen Wachsen wie Soja, Bienenwachs oder Palmwachs, da sie ohne chemische Zusätze hergestellt werden.
  • Achte auf Zertifizierungen wie dem Natürlichkeitssiegel, dem FSC-Zertifikat oder dem EU-Ecolabel, um sicherzustellen, dass die Kerzen umweltfreundlich und sicher hergestellt wurden. Kaufe bevorzugt Kerzen, die in Europa und nach europäischen Qualitäts- und Sicherheitsstandards hergestellt wurden.
  • Vermeide Duftkerzen mit synthetischen Duftstoffen, da sie schädliche Chemikalien freisetzen können. Wähle stattdessen Kerzen, die natürliche ätherische Öle als Duftquelle verwenden.
  • Achte auf umweltfreundliche Verpackungen wie wiederverwendbare Gläser oder Keramikbehälter.
  • Lies die Etiketten sorgfältig durch und vermeide Kerzen, die unklare Inhaltsstoffe oder eine ungenaue Deklaration aufweisen.

Wenn du diese Tipps beim Kerzenkauf beachtest, kannst du sicher sein, eine hochwertige und sichere Kerze zu wählen. Wenn du unsicher bist, kannst du auch auf bekannte Marken wie Bolsius, Spaas oder Müller Kerzen zurückgreifen, die sich seit vielen Jahren auf dem Markt bewährt haben.

Tipp 4: Beachte folgende Hinweise beim Entzünden von Kerzen

Wenn du Kerzen anzündest, solltest du immer einige wichtige Hinweise beachten, um Unfälle zu vermeiden. Hier sind einige wichtige Sicherheitshinweise für das Entzünden und die Nutzung von Kerzen:

Zunächst einmal solltest du sicherstellen, dass die Kerze auf einer stabilen, hitzebeständigen Oberfläche platziert wird und dass sie nicht in der Nähe von leicht brennbaren Materialien oder Vorhängen steht. Auch solltest du zwischen mehreren brennenden Kerzen einen Abstand von mindestens 10 cm einhalten.

Entferne unbedingt alle Etiketten und Aufkleber von der Kerze, damit diese nicht in Brand geraten können. Stelle die Kerze an einem Ort auf, wo sie von Kindern oder Haustieren nicht umgestoßen werden kann. Ein wedelnder Hundeschwanz kann ansonsten sehr schnell gefährlich werden. Auch spielende Kinder sind meist unaufmerksam und es kann schnell zu einem Missgeschick kommen.

Kürze den Docht auf eine Länge von etwa 0,5 cm, bevor du die Kerze anzündest. Dies wird oft nicht beachtet, obwohl es meist auf vielen Kerzen-Beschreibungen deklariert wird. Der Docht ist beim Kauf nämlich meist viel zu lang. Ein zu langer Docht kann dazu führen, dass die Kerze rußt oder ungleichmäßig und zu schnell abbrennt.

Achte darauf, dass die Kerze nicht in einer Zugluft steht, da dies dazu führen kann, dass die Kerze ungleichmäßig brennt oder sich der Docht nach einer Seite neigt. Hierdurch kann eventuell Wachs auslaufen.

Lasse die Kerze nicht unbeaufsichtigt brennen, insbesondere wenn Kinder oder Haustiere im Raum sind. Wenn du einen Raum für länger als 5 Minuten verlassen musst, solltest du die Kerze unbedingt vorher löschen.

Um die Kerze sicher zu löschen, solltest du einen Kerzenlöscher aus Metall verwenden oder die Kerze vorsichtig auspusten, um ein Verwirbeln des Wachses zu vermeiden. Verwende niemals Wasser zum Löschen der Kerze.

Indem du diese Tipps beim Entzünden und der Nutzung von Kerzen beachtest, kannst du die brennende Kerze mit einem sicheren Gefühl genießen.

Fazit - zu unseren 4 Tipps für die Nutzung von Kerzen

Wir hoffen, dass du unsere Tipps für den Kauf und die Nutzung von Kerzen aufmerksam gelesen hast und nun bestens informiert bist. Kerzen können nicht nur eine angenehme Atmosphäre schaffen, sondern auch für Entspannung und Erholung sorgen. Warum probierst du nicht mal einen entspannten Abend bei Kerzenschein aus? Du wirst merken, wie beruhigend und gemütlich es sein kann. Wir wünschen dir viel Freude beim Kauf von Kerzen und hoffen, dass du viele schöne Abende bei Kerzenschein verbringen wirst.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.