Versand erfolgt innerhalb von 24 Stunden
kostenfreie Lieferung ab 50,-€ innerhalb von Deutschland
Paypal - sicher bezahlen
14 Tage Widerrufsrecht
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Garderobe "Geweih" Aluminium Silber 2 Haken
Garderobe "Geweih" Aluminium Silber 2 Haken
14,95 € *
Stierkopf Aluminium Silber XXL
Stierkopf Aluminium Silber XXL
79,95 € *
Kerzenhalter Flasche Teelicht
Kerzenhalter Flasche Teelicht
ab 19,95 € *
Kerzenhalter Flasche Stabkerze
Kerzenhalter Flasche Stabkerze
ab 14,95 € *
Schale Aluminium Silber Blatt 65 cm
Schale Aluminium Silber Blatt 65 cm
19,95 € *
Vase Aluminium Silber L 99 cm
Vase Aluminium Silber L 99 cm
99,95 € *
Vase Aluminium Silber M 80 cm
Vase Aluminium Silber M 80 cm
79,95 € *
1 von 20

Wohnaccessoires für ein schöneres Wohnen

Eine Wohnung ohne persönliche Dekorationsgegenstände ist kaum denkbar. Wohnaccessoires machen einen Raum nicht nur gemütlichen, sie zeigen auch den persönlichen Geschmack des Bewohners auf. Die Gegenstände sind nicht nur schöne Erinnerungen, sie können ebenso nur dekorativ sein oder auch zur Aufbewahrung dienen.

Gerade im Bereich Geschenkideen sind die Accessoires kaum mehr wegzudenken, ob modern oder historisch. Es gibt wohl kaum jemanden, der sich nicht über diese Art von Mitbringsel freut. In der heutigen Zeit ist es möglich, auf den individuellen Geschmack der betreffenden Person einzugehen, denn es ist vollkommen egal, ob es sich um eine einfache Blumenvase handelt oder um ein anderes Dekoobjekt in Form von einem Schmuckbaum oder sogar einem Stierkopf in XXL - Ausführung.

Deko zum Wohlfühlen

Zu den beliebtesten Dekorationen gehören Schmuckbäume aus Aluminium oder ein Schmuckständer, der Ketten, Ringe oder Armbänder aufnehmen kann. Natürlich sind Wanddekorationen nicht zu vergessen, in Form von Bildern oder einer Fototapete. Besonders beliebt bei Männern sind maskuline Wohnaccessoires, wie zum Beispiel ein Stierkopf, ein Büffelkopf oder ein Bullenschädel, die schwer und massiv wirken.

Die Auswahl im Bereich Dekoration ist mittlerweile so riesig, dass jeder Geschmack und jeder Geldbeutel mithalten kann. Denjenigen, die nicht mit dem obligatorischen Blumenstrauß oder einer Pralinenschachtel als Geschenk aufwarten möchten, bietet der Handel eine riesige Auswahl an Geschenkideen.

Wohnaccessoires sind ein Muss für jeden Raum, sie sorgen für Individualität und verschaffen einem Zimmer das gewisse Extra. Eine Wanddekoration passt zudem in jeden noch so kleinen Raum, sollte jedoch der Funktion eines Raumes angepasst sein. Nicht umsonst bieten Händler für jeden Bereich das passende Dekorationsmaterial an.

Allerdings ist bei den betreffenden Gegenständen auf einiges zu achten, das betrifft insbesondere Deko für Bade -, Kinderzimmer oder einer Küche. Diese Accessoires sollten auf jeden Fall nicht nur robust, sondern auch abwischbar und feuchtigkeitsbeständig sein.

Als vollkommen unkompliziert stellt sich die Dekoration von anderen Wohnräumen wie beispielsweise Wohn – oder Esszimmer, Schlafzimmer oder einem Flur dar. Hier kann jeder seinem Geschmack, als auch seiner Intuition folgen.

Tipp: beim Dekorieren sollten architektonische Besonderheiten Beachtung finden. Hierzu gehören unter anderem Dachschrägen oder im Wohnraum integrierte Säulen. Auch eine Zimmerdecke kann mit der perfekten Deko zu einem wahren Eyecatcher werden.

Wände werden zu etwas ganz besonderem

Allein die Möglichkeiten mit Wohnaccessoires seine Wände zu verschönern reichen fast bis ins Unendliche. Das fängt bei der Wandfarbe an, zieht sich über Bilder bis hin zu einem Wandtatoo. Weitere Möglichkeiten sind Fliesen oder Kacheln um aus diesen Objekten ein Mosaik zu fertigen.

Punktuelle Dekoelemente sorgen ohne großen Aufwand für spezielle Effekte. So zum Beispiel sorgt eine Wanddekoration mit Hörnern, einem Büffel - oder einem Hirsch – Geweih in der Größe XL oder sogar XXL für einen Hingucker der besonderen Art.

Beliebte Mitbringsel für eine Bar, im Innen – oder Außenbereich sind Flaschenöffner, mit oder ohne Kronkorken Behälter. Ob modern als Flasche oder im Retro – Style, sind sie die Geschenkidee schlechthin.

Ohne eine selbstgesetzte Note sieht der stilvollste Raum leer und kalt aus. Mit den richtigen Wohnaccessoires allerdings, kann ein Raum in einen ganz persönlichen Ort zum Wohlfühlen mutieren. Die Gegenstände unterstreichen nicht nur den eigenen Wohnstil, sie setzen optische Akzente und komplettieren den Gesamteindruck eines Zimmers.

Farben ins Spiel bringen

Gerade farbige Wohnaccessoires bringen Abwechslung in den Alltag. Allerdings müssen die Gegenstände mit bereits vorhandenen Dingen und auch Farben in Einklang gebracht werden. Harmonisch wirkt das Ganze, wenn Dekoartikel zur selben Farbfamilie gehören, wie es schon vorhandene, dominierende Farben sind. Experten empfehlen, in einem Wohnbereich nur drei unterschiedliche Farben zu wählen, da alles ansonsten zu unruhig wirkt.

Mit Deko in Silber gelingt es jedem, einen gezielten Eyecatcher zu setzen. Modern sind zurzeit nicht nur klassische Leuchter, sondern auch Objekte in Form von einem Deko – Hai oder einem Bullenschädel. Generell sind zurzeit natürliche Strukturen und Materialien aufgrund der positiven Wirkung gefragt. Allerdings sollten bei einer Silber – Dekoration nur wenige Objekte platziert werden, ansonsten ist eine stimmige Wohlfühlatmosphäre nicht mehr gewährleistet.

Coole Deko-Utensilien mit jeder Menge Pep

Langweilige Staubfänger sind Schnee von gestern, heute ist moderner Style angesagt. Es müssen extravagante Gegenstände sein und keine 0815 – Nippes - Figuren. Wie wäre es beispielweise mit einer Wanddekoration aus Silber oder einem Schmuckbaum?

Dazu kommt ein schweres, massives und riesiges Geweih von einem Hirsch oder Elch im XL oder XXL Format, ebenfalls aus Silber gefertigt. Gerade für Personen, mit ihrer eigenen Persönlichkeit und einem speziellen Geschmack, sind diese Gegenstände das Non – plus – Ultra.

Exklusive Wohnaccessoires geben einer Einrichtung einen ganz persönlichen Touch und verleihen einem Zuhause den entscheidenden Akzent. Vor allem sind es Stücke, die nicht nur mit ihrer Langlebigkeit überzeugen, sondern die über eine hohe Qualität und Wertigkeit verfügen.

Das eigene Zuhause aufwerten

Komfort gepaart mit Gemütlichkeit spielt bei einer Einrichtung eine große Rolle. Das noch so schönste Zimmer sieht kahl und lieblos aus, wenn nicht mit passenden Wohnaccessoires ergänzt wird. Der Gestaltung sind hierbei kaum Grenzen gesetzt, denn mit hochwertigen Dekorationsartikeln lässt sich ein Raum gekonnt in Szene setzen.

Jedes Zimmer besitzt seine eigene Wirkung. Je nachdem wie er eingerichtet ist wirkt er schmaler, größer, luftiger oder gemütlich. Dabei spielen nicht nur die Anordnung von Einrichtungsgegenständen eine große Rolle, sondern auch Wohnaccessoires die einen Raum erst definieren.

Die Auswahl an Dekoartikeln ist beinahe unendlich. Nahezu alles kann als solches genutzt werden, doch es muss etwas sein, was in einen Raum passt und der Verschönerung dienen soll. Das kann beispielweise eine alte Holzkiste, als Tisch benutzt werden oder auch ein einfaches Blumengesteck, welches gekonnt inszeniert wird. Souvenirs aus vergangenen Urlaubsreisen, ebenso wie Bilder oder einfach nur eine Vase geben einem Zimmer die besondere Note. Der eigenen Kreativität sind in Sachen Dekoration kaum Grenzen gesetzt.

Die persönliche Note wiedergeben

Das Zuhause ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Ausruhen. Während Möbel in erster Linie funktional ausgewählt werden, bereichern Dekorationen die Atmosphäre und geben zudem den individuellen Geschmack der Bewohner wieder.

Momentan haben es eher witzige Objekte, wie schwere und riesige Bullenschädel oder ein Bullenhorn auf die Bestsellerliste geschafft. Auch Wanddekorationen aus Aluminium in der Farbe Silber sind voll im Trend.

Diese meist maskulin aussehenden Objekte sind jedoch nicht nur für Junggesellenwohnungen bestimmt, sondern auch das weibliche Publikum findet es originell. Hierbei ist mehr immer gut, denn die Dekoartikel sind in den Größen XL oder XXL die wahren Eyecatcher.

Für Frauen interessant dürften hingegen Schmuckständer für Ketten und Ringe sein oder ein Schmuckbaum, der dekorativ mit einer Lichterkette versehen werden kann. Egal, ob ein Tischaccessoire, ein Design - Objekt, ein Kerzenhalter oder einfach nur ein schön gerahmtes Bild, jedes Zimmer kann dadurch sein ganz persönliches Aussehen bekommen.

Unter den vielen Wohnaccessoires finden sich diverse Dinge, die nicht nur als Deko dienen, sondern dabei auch zweckmäßig sind. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Brief Box im Landhausstil oder einer Briefablage im rustikalen Stil?

Zudem sind diese Objekte für jedes Zimmer wählbar. Sei es ein Wandbesteck im XXL Format, oder Deko – Haie aus Aluminium. Wie schon erwähnt, der Markt für Dekoartikel ist unbegrenzt, sodass jeder sein persönliches Accessoire auswählen kann.

Style up your Home

Eine Wohnung ist wie ein persönliches Outfit. Nur die sogenannten Wohnaccessoires machen es erst perfekt. Der ultimative Kreativ – Workshop kann in jedem Raum einer Wohnung erfolgen, sei es im Wohnzimmer, in der Diele oder in einer Küche.

Dekoration ist das I – Tüpfelchen, wenn es um das eigene Zuhause geht. Die Möglichkeiten sind hierbei nahezu grenzenlos und jeder kann mit etwas Phantasie seine Wohnung zu einer wirklichen Wohlfühloase umgestalten.

Es spielt auch keine Rolle, ob es ein rustikaler Landhausstil, schlichte Eleganz oder modern sein soll. Die Hauptsache besteht darin, die Objekte ins rechte Licht zu setzen. Wichtig sind Pflanzen, denn Grün sorgt für eine entspannte Atmosphäre und sie gestalten einen Raum freundlicher und ansprechender.

Je nach Saison ist Deko der Hingucker einer Wohnung. In der Vorweihnachtszeit allerdings kennen die Möglichkeiten keinerlei Grenzen. Das Dekomaterial reicht vom den einfachen Adventskranz, über Elemente wie Orangenscheiben bis hin zum passenden Tischläufer mit Rentierdruck.

Im Frühling sind dann Osterdekorationen ein Muss. Egal, ob Holzosterhasen oder Küken aus Plüsch, Möglichkeiten gibt es wie Sand am Meer.

Tipps zum Einkauf von Wohnaccessoires

Es ist vollkommen gleichgültig, wo Dekoartikel erworben werden, ob im Supermarkt, im Discounter oder in einem exklusiven Shop. Jeder Mensch positioniert die Objekte anders, so wird jedes Zimmer zu einem Unikat. Allerdings sollten sich Nutzer vor einem Kauf Gedanken machen, ob der Gegenstand reinen Dekozwecken dienen soll oder, ob eine Zweckmäßigkeit verlangt wird.

  • Dekorationen wie beispielsweise Boxen, Truhen oder Raumteiler sind gleichzeitig praktisch
  • romantische Dekorationen wie Blütenmuster passen bestens zum Landhausstil
  • Wohnaccessoires aus Glas, Stahl oder Kunststoff zeichnen sich durch Modernität aus und sind eher schlicht.
  • mit einem Spot lassen sich Gegenstände wunderbar hervorheben

Warum ist Deko so wichtig?

Selbst in einem Möbelhaus werden Möbelstücke mit Dekoration aufgewertet und zeigen in etwa, wie es aussehen kann. Selbst kleinste Veränderungen können einem Zimmer eine komplett neue Note verleihen. Selbst mit den minimalistischsten Wohnaccessoires lässt sich eine große Wirkung erzielen.

Als Staubfänger sind diese Dinge nicht anzusehen, denn oft erfüllen sie noch einen praktischen Zweck. Zum Beispiel Boxen oder Truhen sind hervorragende Aufbewahrungsmöglichkeiten und originelle Artikel werten ein Zimmer zudem noch optisch auf.

Deko macht ein Zuhause erst richtig liebenswert, doch welche Deko passt zu wem? Wer auf nostalgischen Charme abfährt, richtet sich in der Regel im Vintage – oder Shabby – Look ein. Die Gegenstände werden bewusst auf alt getrimmt, was sie einzigartig aussehen lässt.

Charakteristisch sind hierbei Pastelltöne und natürliche Farbnuancen, als auch Materialien. Unterstrichen wird das Ganze durch Keramikartikel, passende Kissen und Vorhänge, als auch mit liebevollen Accessoires im Strick – oder Häkel – Look.

Der rustikale Landhausstil wiederum basiert auf Materialien und Farben aus der Natur. Heraus kommt ein gemütliches Ambiente, dass mit Dekoartikel wie leicht gemusterte Wohntextilien aus Leinen oder Baumwolle noch unterstrichen wird. Schmiedeeiserne Laternen oder Holz – Dekorationen runden das Gesamtbild ab.

Wer es modern mag, liebt das Puristische. Schnörkellos muss es sein und es darf sich nicht um Staubfänger handeln. Bei Dekoration ist Zurückhaltung angesagt, entsprechend sind die Formen eher klar und weisen nur ein schlichtes Design auf. Gut zur Geltung kommen bei diesem Einrichtungsstil Glas, Stahl und auch hochglänzendes Aluminium, zum Beispiel in Form von einem massiven Bullenschädel oder einem Stierkopf in XXL.

Auf diese Details sollte jeder achten

Dekorieren macht nicht nur Spaß, es handelt sich um einen absolut kreativen Prozess. Allerdings sollten einige Grundregeln eingehalten werden, damit die gewünschte Wirkung erzielt wird.

  • einheitliche Farben wählen: um einem Raum Harmonie zu verleihen, sollten die Wohnaccessoires zur Farbwelt des Raumes passen. Möglichst dürfen nur zwei bis drei Farbtöne dominieren, die sich in den Möbeln und der Deko wiederholen.
  • Gruppenbildung: wer seine Deko in Gruppen anordnen möchte, sollte mit ungeraden Stückzahlen arbeiten.
  • Freiraum erschaffen: ein Raum darf auf keinen Fall überladen wirken, zudem zeigen so einzelne Dekoobjekte nicht ihre erzielte Wirkung. Immer auf genügend Abstand zwischen den einzelnen Teilen achten, ansonsten kann das Auge den Gegenstand nicht gebührend wahrnehmen.
  • Gleiches zu Gleichem: unterschiedliche Objekte kombinieren. Wichtig: auf Gemeinsamkeiten bei Farben, Form und Funktion achten.
  • Rampenlicht: etwas Besonderes darf hervorgehoben werden. Ob allein auf einem Regal gestellt oder auf dem Boden, mit einem Spot wird die Wirkung um einiges erhöht.

Welches Wohnaccessoires für welchen Anlass?

Neben den Wohnaccessoires die das gesamte Jahr über genutzt werden können, gibt es Deko, die jahresbezogen ist. Hierbei handelt es sich um Accessoires die entweder zu einem bestimmten Anlass in den Fokus rücken oder die eben auf Feiertage bezogen sind.

In der kalten Jahreszeit gehören zu den Accessoires eher etwas, was Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt. Kerzen, kuschelige Kissen und warme Decken sind ein unbedingtes Must have. Gedeckte Farben, Windlichter und Laternen sorgen für ein heimeliges Ambiente und bringen so das wohlige Wohngefühl.

Wenn die Tage wieder länger werden, muss die graue Tristesse schnell aus den Räumen verbannt werden. Frische Farben und neue Ideen sollten den Frühling willkommen heißen. Ermöglicht wird das durch bunte Gläser, farbige Karaffen und/ oder Tischdecken und Lampions.

Die Art und Weise, wie Wohnräume durch Dekoration verschönert werden, sagt einiges über den betreffenden Geschmack aus. Eine Checkliste kann das Verschönern erleichtern:

  • Deko sollte zum Einrichtungsstil passend gewählt werden. Modernere Wohnungen vertragen besser eine minimalistische Dekoration.
  • ein durchgehendes Farbkonzept muss eingehalten werden. Farben am besten zu Gardinen oder Kissen auswählen.
  • praktische Aufstellflächen sind Sideboards, Kommoden oder Anrichten um den Gegenstand gekonnt hervorzuheben. Am Abend verhilft eine Kerze, ein Spot oder eine kleine Möbellampe das Accessoire ins bessere Licht zu rücken.
  • Deko – Artikel je nach Jahreszeit auswählen. Frühling und Sommer vertragen frische und helle Farben, während es im Herbst und Winter warme Farben und flauschige Stoffe sein dürfen.

Wohnaccessoires werten ein Zuhause gekonnt auf

Eine originelle Dekoration wertet eine Wohnung nicht nur optisch auf, sie sorgt auch für den Wohlfühlfaktor schlechthin. Zudem sind sie keineswegs nur Staubfänger, sondern bieten hübsche Aufbewahrungsmöglichkeiten, die einfach integriert werden können.

Deko setzt ein Highlight in jeder Wohnung, aber nicht vergessen: weniger ist hierbei mehr. Wenige Objekte, dafür aber ausgesuchte Gegenstände, lassen einen Raum nicht überladen wirken, sie schonen zudem den Geldbeutel.

Lieblingsstellplätze sind Fensterbänke, das Regalbord, ein Beistelltisch oder eine Kommode, um die Objekte gekonnt in Szene zu setzen. Deko – Objekte können auch einen funktionellen Nutzen aufweisen, zum Beispiel als Ordnungshelfer oder Aufbewahrungsmöglichkeiten. Hübsche Boxen und Kisten sorgen für Struktur und Aufgeräumtheit.

Nicht zu vergessen sind Zimmerpflanzen und Blumen, die Farbe und Frische in einem Raum versprühen, sie können je nach Jahreszeit akzentuiert werden.

Nicht nur Wohnungen sind geeignete Plätze um Dekorationen zu verteilen, auch Balkone, Terrassen und Gärten bieten diverse Möglichkeiten zum Gestalten an. Eine alte, rostige Schubkarre kann für einen Hingucker sorgen, indem sie als Blumenbeet verwendet wird und Obstkisten lassen sich zu einem dekorativen Outdoor – Regal umfunktionieren.

Zuletzt angesehen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren
Ok, verstanden