Versandfertig innerhalb von 24 Stunden
kostenfreie Lieferung ab 50,-€ innerhalb von Deutschland
Paypal - sicher bezahlen
15 Jahre Kundenzufriedenheit

Aluminium Vasen

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
NEU
Bodenvase XXL Aluminium Silber 52 cm / 80 cm
Bodenvase XXL Aluminium Silber 52 cm / 80 cm
ab 64,95 € *
NEU
Vase Aluminium Silber XXL 90 cm
Vase Aluminium Silber XXL 90 cm
249,95 € *
NEU
Vase Oval Aluminium Silber XXL 50 cm
Vase Oval Aluminium Silber XXL 50 cm
99,95 € *
NEU
Vase Oval Aluminium Silber XL 34 cm
Vase Oval Aluminium Silber XL 34 cm
59,95 € *
NEU
Vase Aluminium Silber XXL 47 cm
Vase Aluminium Silber XXL 47 cm
129,95 € *
NEU
Bodenvase XL Aluminium Silber 60 cm / 77 cm
Bodenvase XL Aluminium Silber 60 cm / 77 cm
ab 59,95 € *
Vase Aluminium Silber L 37 cm
Vase Aluminium Silber L 37 cm
59,95 € *
Vase Aluminium Silber L 99 cm
Vase Aluminium Silber L 99 cm
99,95 € *
Vase Aluminium Silber M 80 cm
Vase Aluminium Silber M 80 cm
79,95 € *
Vase Aluminium Silber S 69,5 cm
Vase Aluminium Silber S 69,5 cm
59,95 € *
Vase Aluminium Silber S 30 cm
Vase Aluminium Silber S 30 cm
34,95 € *
Vase Aluminium Silber M 38 cm
Vase Aluminium Silber M 38 cm
44,95 € *
1 von 2

Aluminium Vasen – dieser Eyecatcher gehört in jede Wohnung

Gerade im Bereich Vasen bietet der Handel eine Vielfalt an Formen und Farben, wie kaum etwas anderes. Schon allein die Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten machen es einem Käufer schwer, eine Entscheidung zu treffen. Die Materialien reichen von Ton, über Porzellan oder einfach nur Kunststoff.

Ob fein ziseliert oder großzügige grafische Muster, ob moderne Würfelformen oder an die Natur angelehnte Mustermixe, es gibt eine unbegrenzte Auswahl. Eine Vase ist nicht nur ein ideales Wohnaccessoire, sondern wird in erster Linie natürlich für stilvolle Blumenarrangements erst zum wirklichen Hingucker in jeder Wohnung.

Aluminium Vasen – variabel und funktionell

Ein besonders großes Spektrum gibt es in Sachen Aluminium Vasen. Hierbei handelt es sich um ein ausdruckstarkes Wohnelement, mit dem der Besitzer seinen individuellen Einrichtungsstil unterstreicht. Mit oder ohne Blumenschmuck verleiht eine Bodenvase aus Aluminium einem Raum das besondere Etwas.

Eine Aluminiumvase ist so vielseitig, wie kaum ein anderes Deko – Objekt. Von der kleinsten Porzellanvase bis hin zur üppig gestalteten Bodenvase ergibt sich ein persönlicher Wohnstil, wobei es sich in jedem Fall immer um ein Einrichtungsunikat handelt.

Gerade diejenigen, die vom Dekorieren nie genug bekommen, können mit einer eleganten Aluminiumvase und einer edlen Orchidee ein luxuriöses Ambiente schaffen, das seinesgleichen sucht. Außer der praktischen Erwägung sich Vasen anzuschaffen, machen sie Lust auf immer neue Dekorationsideen. Kaum ein anderes Wohnaccessoire ist in so großer Vielfalt, unterschiedlichen Stilen und Farben und verschiedenen Materialien zu bekommen.

Mit Aluminium Vasen dekorieren

Echte Wohnliebhaber haben ein unerschöpfliches Repertoire an unterschiedlichsten Blumenvasen. Sie dienen zur Dekoration in der gesamten Wohnung, können zu stylischen Arrangements zusammengestellt werden und sehen auch ohne Blumen oder Zweige hinreißend aus.

Die Unendlichkeit der Einsatzmöglichkeiten einer Vase aus Aluminium endet nicht nur in den eigentlichen Wohnräumen, auch im Badezimmer können sie ohne weiteres zum Einsatz kommen. Make – up – Pinsel, Bürsten und ähnliches finden ihren Platz und auch auf einem Schreibtisch können sie Schere, Stifte und Co. stilvoll zur Geltung bringen.

Für die Weihnachtsdeko oder den festlich gedeckten Tisch zu Ostern, sind Vasen einfach unentbehrlich. Beim Thema Vasen gibt es vier Grundformen, die in keinem Haushalt fehlen sollten:

  • eine schmale hohe Vase (kleine Öffnung für ein bis drei Blütenstiele oder Zweige)
  • eine bauchige Vase mit mittelgroßer Öffnung
  • eine Vase mit großer Öffnung (für üppig fallende Sträuße)
  • eine Bodenvase (für großen Blumen beispielsweise Gladiolen usw.)

 

Neben Aluminium Vasen sind weitere Materialien Lieblingsstücke in den heimischen vier Wänden. Hierzu gehören Vasen aus Keramik, welche zu den am häufigsten verwendeten Materialien zählen. Besonders beliebt sind aktuell raue Oberflächen und strukturierte Erdtöne. Auch Vasen aus Steingut finden ihren Absatz. Besonders beliebt sind hier, in Handarbeit getöpferte Vasen aus Ton, Quarz und Feldspat. Diese verschmelzen beim Brennen und sehen dadurch bedingt immer speziell aus. Im Gegensatz zu einer Vase aus Aluminium haben diese Gefäße einen entscheidenden Nachteil, sie sind nicht vollkommen wasserdicht und daher nicht für jeden Strauß geeignet. Weitere Materialien für Vasen sind: Steinzeug, Porzellan und Kunststoff.

Die perfekte Vase auswählen

Das Aussehen einer Aluminium Vase ist natürlich immer am persönlichen Geschmack des Besitzers festzumachen. Allerdings sind bei der Größe einige Kriterien zu beachten, auch wenn es nicht beim Kauf von nur einer Vase bleibt.

Vasen können nie genügend in einem Haushalt vorhanden sein, denn jeder Strauß sollte individuell zur Geltung gebracht werden. Schließlich müssen weit gefächerte Sträuße in unterschiedliche Richtungen fallen, hierbei spielt die Öffnung eine tragende Rolle.

Fast ebenso wichtig ist eine optimale Präsentation, wobei es auf die Vasenhöhe ankommt. Experten empfehlen, für einen Strauß mit einer Gesamthöhe von rund 50 Zentimeter, eine Aluminium Vase mit einem Durchmesser von 25 cm, einer Öffnung von ca. 12 cm, sowie einer Vasenhöhe von ca. 23 cm.

Warum eine Vase aus Aluminium?

Eine Aluminiumvase ist nicht nur ein Gebrauchsgegenstand, sondern kann auch ein Deko – und Kunstobjekt sein. Vasen sind bereits seit der Antike bekannt, heute überzeugen Vasen aus Silber – oder Gold farbenem Aluminium nicht nur durch Qualität, sondern auch durch die optische Vielfalt.

Eine Bodenvase beispielsweise erscheint als perfekte Grundlage zum Dekorieren von großen Räumen oder auch von Außenanlagen. Die Vase im XXL – Style lässt den entsprechenden Bezirk in einem neuen Glanz erstrahlen, wobei es egal ist, ob diese bepflanzt wurde oder eben nicht.

Bodenvasen aus Alu sind das Highlight in einem Büro oder einer Vorhalle und sie schaffen nicht nur einen dekorativen Blickfang, sondern auch ein gemütliches Arbeitsklima. Besonders große Blumen wie Hortensien oder Gladiolen kommen darin wunderbar zur Geltung.

Nicht nur für größere Pflanzen ist eine Bodenvase das geeignete Objekt, sie kann das gesamte Jahr über zum Einsatz kommen. Für typische Dekoideen zu Ostern, genauso wie zur Weihnachtszeit mit Zweigen oder zu anderen Anlässen. Nicht zuletzt ist eine Vase das ideale Präsent zu jeder Gelegenheit, aber auch beim Thema Bodenvasen gibt es diverse Unterschiede:

  • Bodenvasen passen zu jedem Anlass und jeder Stimmung
  • bei nicht Nutzung sind sie dekorative Ständer für Schirme oder Gehstöcke
  • Bodenvasen sind prädestiniert dazu mit unterschiedlichen Lichtquellen kombiniert zu werden
  • die Vase dient im Zusammenhang mit einer entsprechender Beleuchtung als Dekoobjekt schlechthin

 

Es gibt Bodenvasen in allen Designs, Farben und Formen. Selbst die Größen reichen von klein, über XL bis hin zu XXL. Als Dekovase in den Farben Silber oder Gold wird eine Bodenvase in jedem beliebigen Raum zu einem Hingucker. Ein äußerst wichtiges Detail in Bezug auf eine Bodenvase ist, sie überzeugt mit einer ungeheuren Standfestigkeit, erst recht, wenn sie noch mit Wasser oder einem Pflanzgranulat gefüllt ist.

Die unglaubliche Welt der Vasen

Neben den Bodenvasen sind normal große Blumenvasen in fast jedem Haushalt zu finden. Mit ihr gelingt es immer entweder einen ganzen Strauß oder nur eine einzelne Blume in Szene zu setzen. Dekovasen aus Aluminium liegen voll im Trend, denn bei der Formenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt.

Obwohl eine Kugelvase entfernt mehr an ein Goldfischglas erinnert, macht sie sich optisch überall gut. Diese Art von Aluminiumvase ist nicht nur praktisch, sondern sieht zudem überall schön aus. Leider sind diese Vasen nicht überall zu bekommen, aber dafür gibt es das Internet. Unterschiedliche Hersteller bieten Kugelvasen in allen möglichen Größen und Formen an.

Tipp: bei Bestellung via Internet möglichst nach einem seriösen Anbieter suchen. Mehrere Angebote vergleichen und Preise unter die Lupe nehmen.

Wandvasen sind spezielle Modelle in Bezug auf Blumenvasen. Entweder sie werden, wie der Name es sagt, an eine Wand gebracht oder einfach nur flach positioniert. Wandvasen eignen sich besonders, wenn wenig Platz vorhanden ist oder um ein originelles Gefäß, als Wohnaccessoire zu nutzen.

Zeitlos und schön – Vasen aus Aluminium

Jeder Blumenstrauß kommt in einer Aluminium Vase erst so richtig zur Geltung. Im Winter ein Tannenzweig bestückt mit einer Amaryllis, im Frühjahr blühende Äste von Magnolien und im Herbst vielleicht mit getrockneten Hortensien.

Gerade mit einer Pokalvase bekommt das Zuhause ein ganz eigenes Ambiente, welches exklusiver nicht sein kann. In der heutigen Zeit muss eine Vase auch nicht immer eine typische Form aufweisen, ob mit schwungvollen Dekoelementen oder in halbrunder Form, mit Vasen lassen sich optische und farbliche Akzente in einem Raum setzen.

Aluminiumvasen sind zudem nicht nur als praktische Wasserbehälter für Pflanzen anzusehen, sie sind aufgrund der Farbgebung äußerst stilvolle Dekorationsobjekte für das eigene Zuhause. Sowohl einzeln, als auch im Ensemble können sie immer wieder neu arrangiert und dekoriert werden. Vasen verbreiten einen Wohlfühlfaktor und sind ein beliebtes Geschenk zu jedem Anlass.

Vasen werden von den Menschen bereits seit mehreren tausend Jahren genutzt. In der Antike waren sie sogar mehr als nur ein Dekorationsgegenstand, sie hatten einen praktischen Zweck zu erfüllen. Damals diente eine Vase schlechthin als Aufbewahrungsbehältnis und stand im Vergleich zu unseren heutigen Vorratsbehältern.

Im Laufe der Geschichte haben sich unterschiedliche Vasenarten herauskristallisiert. Ein zentrales Unterscheidungsmerkmal liegt heute nicht in der Form, sondern im Material. Gerade mit Aluminiumvasen lassen sich besondere optische Akzente setzen und lassen so jeden Raum einzigartig erscheinen.

Eine Besonderheit unter den Behältnissen stellen chinesische Vasen oder historische und antike Vasen dar. Sie sind nicht nur zu Sammlerobjekten avanciert, sondern sind heiß begehrte Sammlerstücke. Aluminiumvasen lassen sich heute abwechslungsreich und an den Jahreszeiten orientiert befüllen:

  • Frühling: Tulpen, Narzissen, Eier aus Holz oder Gräser
  • Sommer: Sonnenblumen, andere Pflanzen der Jahreszeit
  • Herbst: Äste, getrocknetes Laub, gedörrte Früchte, Weizenhalme
  • Winter: Tannenzweige, mit und ohne Tannenzapfen

 

Eine Faustregel, wo eine Vase platziert werden sollte, gibt es nicht. Die Wahl des Ortes hängt individuell vom Wohnstil, als auch von ihrer Beschaffenheit ab. Allerdings muss sie immer dorthin gestellt werden, wo am wenigsten Gefahr des Umstoßens droht. Dekovasen sollten nach Möglichkeit gut sichtbar und im Licht stehen.

Die richtige Vase am richtigen Ort

Ein noch so wunderbarer Blumenstrauß verliert seine Wirkung, wenn eine falsche Vase benutzt wird. Die Vielfalt der Vasen ist heute so groß, dass wirklich für jede Blume die perfekte Vase genutzt werden kann.

Nicht ohne Grund weisen Vasen unterschiedliche Formen auf, sie sind nicht nur für das Aussehen verantwortlich, sondern auch die Blumen verfügen schließlich über individuelle Größen und Breiten. Auch im Portfolio der Aluminiumvasen gibt es unterschiedliche Ausführungen. Darunter befinden sich unter anderem:

  • schmale und hohe Vasen
  • breite Modelle mit großen Öffnungen
  • bauchige Vasen mit schmalen Hälsen
  • kugelförmige Vasen
  • eckige Vasen
  • Vasen in Zylinderform
  • große Bodenvasen in den Größen XL oder XXL

 

Zudem bietet der Handel dabei witzige Formen an, denn Öde war gestern, heute ist Modernität angesagt. Eine Blumenvase ist heute nicht nur eine Aufbewahrungsmöglichkeit, sie verfügt über einen Deko – Charakter.

Wer ein schönes Highlight in seinen vier Wänden aufweisen möchte, kann jedoch beim Standort viel verkehrt machen. Eine Aluminium Vase muss auf jeden Fall immer gut sichtbar sein. Zu den beliebtesten Plätzen zählen:

  • Wohn – Esszimmertisch
  • Schreibtisch
  • Fensterbank
  • Sideboards
  • Um den Blumen eine lange Lebensdauer zu gewährleisten gelten folgende Regeln:
  • Standort möglichst kühl wählen
  • der Standort sollte möglichst über eine Lichtquelle (Fenster) verfügen
  • nie der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen
  • es sollte kein Durchzug herrschen unmittelbare Nähe zu einer Heizquelle vermeiden

 

Natürlich spielen auch Pflegemaßnahmen nicht gerade eine untergeordnete Rolle. Vasen brauchen eine regelmäßig Pflege, damit die Lebensdauer von Blumen maßgeblich verlängert werden kann.

Erfahren Blumenvasen keine gründliche Reinigung, setzen sie Ablagerungen an. Diese verkürzen das Leben von Schnittblumen um einiges. Vasen verfügen weiterhin über einen großen Nachteil, im Inneren setzen sich gern hässliche Rückstände ab.

Diese Störfaktoren sind nicht nur in Glas – oder Keramikvasen zu bemerken, sondern auch in Aluminiumvasen, was noch schlechter zu sehen ist. Zu den Ablagerungen zählen auch nicht nur Kalkränder, sondern weitere Verschmutzungen wie Reste von Pflanzen.

So werden Vasen wieder sauber

Eine Vase, je nach Größe und Gewicht, kann mühelos per Hand gespült werden. Dann ist zu erkennen, ob sich andere Ablagerungen im Inneren befinden. Die folgende Maßnahme besteht darin, die Vase bis zum Rand mit lauwarmem Wasser zu füllen und eine Zahnreinigungstablette hinein zu geben. Die Flüssigkeit über Nacht einweichen lassen und dann gründlich mit klarem Wasser ausspülen. Bei stärkeren Verunreinigungen hilft eine Flaschenbürste weiter.

Bei starken Verkrustungen einer Vase, für den Boden eine Nagelbürste benutzen und mit Essigreiniger oder Spülmittel nachhelfen. Wichtig: Vasen später gründlich und sorgfältig ausspülen!

Häufiges Problem bei Aluminium Vasen sind Kalkablagerungen. Diese sind relativ einfach mit einem herkömmlichen Allzweckreiniger zu entfernen, der allerdings keine aggressiven Inhaltsstoffe aufweisen sollte.

Zudem bietet der Handel spezielle Edelstahl – Reinigungsputzmittel an. Diese im Zusammenhang mit Wasser nach Herstellerangaben in die Vase geben und ausgiebig schwenken. Die Methode hängt jedoch nach Empfindlichkeit und Größe des Behältnisses ab.

Blumen länger frisch erhalten

Ein Blumenstrauß wertet einen Raum entschieden optisch auf. Leider vergeht die Pracht meistens nach wenigen Tagen, es gibt jedoch Tricks, um das zu verhindern. Um Blumen in einer herkömmlichen oder einer Bodenvase länger frisch zu halten, sollten diese Tipps Beachtung finden:

  • Blumenstrauß immer aus Folie oder Papier entfernen, soweit vorhanden
  • zusammenhaltendes Band oder Gummi entfernen
  • kontrollieren, ob sich Blumen untereinander vertragen und sich nicht gegenseitig vergiften
  • Stiele von Blumen anschneiden (schräg von oben nach unten)
  • scharfes Messer oder besser eine Rosenschere benutzen
  • überflüssige Blätter oder Blätter, die mit dem Wasser in Berührung kommen könnten, entfernen (ansonsten drohen Bakterien, dass Wasser beginnt unangenehm zu riechen)

 

Das Wasser in einer Vase sollte nie kalt oder sprudelnd sein. Besser ist abgestandenes oder lauwarmes Wasser, worin das meistens mitgelieferte Blumenfrischhaltemittel aufgelöst wird. Das Mittel bitte überwiegend im Sommer nutzen, da es mit wichtigen Nährstoffen angereichert ist und zur Vorbeugung von Bakterien dient.

Als Alternative einige Spritzer mildes Spülmittel oder einen Teelöffel Zucker ins Wasser geben. Allerdings gibt es mittlerweile Aussagen darüber, dass Zucker eher kontraproduktiv sei und sogar Schäden verursachen kann.

Das Wasser täglich wechseln und die Blumen bei diesem Vorgang immer erneut anschneiden. Damit Blumen lange frisch bleiben, die Aluminiumvase vor der erneuten Befüllung mit Wasser gründlich ausspülen.

Vasen – die zeitlosen Eyecatcher

Vasen gehören in jeden Haushalt, dabei spielt es kaum eine Rolle, für welchen Blumenstrauß sie sein soll. In der Regel bestimmt die Form auch den jeweiligen Zweck, denn um Pflanzen ins rechte Licht zu setzen, sind unterschiedliche Behältnisse nötig.

Fast schon zur Kategorie Luxus gehören Vasen mit besonderen Formen, wie zum Beispiel eine Kelchvase oder eine Kugelvase. Bestimmte Blumenarrangements sehen in ihnen nicht nur wunderschön aus, sie sind zudem auch zweckmäßig. Gerade Hortensien, Pfingstrosen und Tropenlilien benötigen viel Wasser und damit dieser Umstand erfüllt wird, bietet sich diese Art von Vasen besonders an.

Vasen, ob handgearbeitet oder maschinell hergestellt, haben eines gemeinsam, es gibt Faustregeln, die der Besitzer beachten kann:

  • Vasen nur bis zu zwei Drittel der Blumenhöhe auswählen
  • farbige Vasen betonen immer die Blüten und nicht das Grün
  • Glasvasen sind neutral und passen immer
  • Blumen schräg im Behältnis platzieren, sie fallen so schöner und sehen natürlicher aus

 

Vasen aus Glas waren gestern modern, heute gibt es Alternativen, die nicht nur zweckmäßig sind, sondern zudem auch den Charakter eines Einrichtungsstils wiedergeben. Ein weiteres Kriterium ist, eine schöne Vase wertet Pflanzen optisch auf. Gerade bei Aluminium Vasen ist das besonders zu erkennen.

Aluminium ist nicht nur besonders hochwertig, es setzt mit seinem Glanz auch einen besonderen Akzent. In Kombination mit einer eher außergewöhnlichen Form wird die Vase zu einem echten Highlight. Hierbei ist es vollkommen egal, ob es sich um eine Bodenvase, eine Kelchvase, eine Pokalvase oder eine Dekovase handelt, Aluminiumvasen sind eine elegante Alternative zu Behältnissen aus Glas oder einem anderen Material.

Die Farben Silber und Gold gehen immer! Gerade eine silberfarbene Vase gilt als absolut zeitlos und elegant. Wenn sich dann noch der Werkstoff Aluminium dazu gesellt, hast du eine Vase für die Ewigkeit. Eine Aluminium-Vase in der Farbe Silber ist äußerst langlebig und stilsicher. Aluminium Vasen in der Farbe Gold werden immer moderner. Natürlich darf man mit der Farbe Gold nicht übertreiben, aber einzelne goldfarbene Akzente passen nahezu in jedes Wohnbild. Eine goldene Vase auf dem Esstisch, oder im Eingangsbereich, wird deinen Besuch ganz sicher begeistern. Fazit: Mit einer Dekovase, oder XXL Vase in den Farben Silber und Gold machst du ganz sicher nichts falsch.

Zuletzt angesehen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren
Ok, verstanden